Preis: 5.00 Euro inkl. MwSt. (zzgl. Versandkosten)

125 Jahre Stadt gestalten

Der Kölner Haus- und Grundbesitzerverein

„Verhandelt zu Cöln in der Restauration Schatto am 13. Dezember 1888”. Mit dieser kurzen Notiz beginnt das Gründungsprotokoll des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins von 1888.

Seit dieser Zeit ist der Verein zuständig für Serviceleistungen rund um das Eigentum. Doch schnell fühlen sich Vorstand und Mitglieder dazu berufen, im Sinne einer politischen Interessenvertretung auf Politik und Verwaltung Einfluss zu nehmen. Das Ziel, die Stadt und ihr Umfeld aktiv zu gestalten, wird Mittelpunkt des Vereinsgeschehens — mit Höhen und Tiefen in 125 Jahren Vereinsgeschichte.

Autorin: Dr. Gabriele Oepen-Domschky, 1. Auflage 2013, 112 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Karten

Es wurden leider keine Produkte gefunden!